Flughafen Mykonos

Flughafen Mykonos

JMK

Flughafen Mykonos

Der Terminal befindet sich auf der Insel Mykonos in Griechenland. In Betrieb genommen wurde er 1971. Neben dem Airport Santorin gehören die beiden zu den Kykladen mit internationalen Verbindungen.

Der Mykonos-Island-Airport ist circa 4 Kilometer weit entfernt vom Stadtzentrum Choras. Den Flughafen erreicht man von dort in 10 Minuten. Hauptsächlich in der Ferienzeit wird der kleine Airport von sehr vielen europäischen Fluggesellschaften angeflogen.

Am bequemsten findet man mit GPS oder Navi zum Flughafen. Vom Stadtzentrum Choras führt der Weg über die Provinzstraße, welche gut ausgeschildert ist. Selbst aus den umliegenden Bezirken Psarrou, Ornos und Platis Gialos sind es gerade einmal 10 bis 15 Minuten mit dem Auto.

Es gibt auf Mykonos keine Bahnverbindung, dafür verkehren Busse zwischen Chora und dem Airport stündlich und halbstündlich. Zur Saison auch aus weiteren Urlaubsorten in der Umgebung. Die Fahrt kostet 2 € und dauert je nach Verkehrsdichte zwischen 15-30 Minuten.

Der Stadtbus nennt sich KTEL. Mit ihm kann man auch zum neuen Hafen (Tourlos) und zum „Paradise Beach“ fahren, um den Urlaub zu genießen.

Sehr flexibel geht die Fahrt mit dem Taxi zum Terminal, um den Flug anzutreten. Die Taxen halten direkt vor dem Terminal und kosten von Chora aus 8-12 €. Aus weiter entfernten Ortschaften kostet die Fahrt bis zu 30 €. 

WICHTIG: Immer darauf achten, dass der Fahrer das Taxameter einschaltet. Es sei denn, man vereinbart vorher einen Pauschalpreis.

Von welchen Fluggesellschaften wird die Insel Mykonos angeflogen?

Dazu gehören:

• Germanwings
• Tuifly
• Thomas Cook
• Lufthansa
• Brithish Airways
• Aegean Airlines
• Ryanair
• Iberia
• Alitalia
• Swiss Air
• Condor
• Easy Jet
• Transavia

Zu welchen Ländern wird von dort geflogen?

• Deutschland
• England
• Frankreich
• Italien
• Schweiz
• Dubai

Parken direkt beim Insel-Flughafen

Dort befindet sich ein eigener großer Parkplatz, welcher für Kurz-und Langzeitparker nach dem Flug für den Urlaub vorgesehen ist. Kurzbesuche zum Zwecke der Abholung von Reisenden oder Ablieferung der Reisenden dort sind kostenlos. Der Aufenthalt darf allerdings nicht länger als 20 Minuten dauern. Ansonsten wird das Parken jeweils für 30 Minuten beginnend abgerechnet. Die Preise können online eingesehen werden, da sie je nach Saison wechseln (damit es sich lohnt). Für den Autofahrer lohnt sich, vorher vor Abflug einen Parkplatz zu buchen, hauptsächlich wenn die Parkzeit länger als eine Woche betragen soll. In diesem Fall spart man dann bares Geld.

Gibt es am Flughafen Autovermietungen?

Außer den bekannten Autovermietungen wie:

• Sixt
• Avis
• Europcars

gibt es noch einige andere günstige Autovermietung in der Stadt. 

Die Preise bewegen sich hier zwischen 3, – 7 – und 15 Euro pro Tag. WICHTIG: Einige Anbieter verlangen von Kunden unter 26 Jahren und über 69 Jahre eine höhere Pauschale. Am besten wählt man die Anmietung online von Deutschland aus. Dann ist man auf der sicheren Seite und spart auch noch Bares.

Restaurants im Flughafengebäude

Im Gebäude befinden sich mehrere ontime Cafés. Diese bieten Snacks, Speisen sowie Heiß-und Kaltgetränke. Alle Locations befinden sich im Erdgeschoss des Flughafengebäudes, eines in der Eingangshalle und weitere zwei im Gate-Bereich (extra-und intra-Schengen). Restaurants als solches sind in dem kleinen Flughafengebäude nicht verfügbar. Für den Durst gibt es außerdem im öffentlichen und nicht öffentlichen Bereich Bars.

 


Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater -   Anna Stephan
Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de