Urlaub auf Kykladen

Urlaub auf Kykladen

Die Kykladen

Ein beliebtes Urlaubsziel in Griechenland sind die Kykladen Inseln im Ägäischen Meer. Charakteristisch für diese Inselgruppe ist, dass die Inseln sehr dicht beieinanderliegen und sich ein"Inselhopping" für Touristen anbietet. Die Inselgruppe besteht aus zahlreichen Inseln, die sich jedoch voneinander unterscheiden und jede ihre eigenen Vorzüge hat. 

Besonderheiten der jeweiligen Inseln

Die bekannteste der Inseln ist vielleicht Santorini. Wer seinen Urlaub dort plant, darf sich auf romantische Städtchen freuen, die mit weiß-türkisenen Häusern und kuppelförmigen Dächern wirken, wie im Bilderbuch. Eine weitere Schönheit bildet Paros, die sich im Zentrum der Kykladen Inseln befindet. Sie beeindruckt mit traumhaften Sandstränden und idyllischen kleinen Dörfern mit sehenswerten Kapellen und Kirchen. Bekannt ist die Insel für die Windmühlen, die überall auf den Feldern zu finden sind. Mit Dörfern ganz aus Marmor gehört Tinos zu den wichtigsten Marmorinseln von ganz Griechenland. Auch dort sind außerdem traumhafte Sandstrände zu finden. Milos ist eine weitere Insel, die es zu erwähnen gilt. Dort finden sich heiße Quellen, rote Felsen und außergewöhnliche Felsformationen. 

Klima

Es herrscht ein mildes und eher trockenes Klima. Das beste Wetter für den Urlaub, ist in den Monaten Juni bis einschließlich Oktober zu erwarten. Das Thermometer klettert dann auf bis zu 27 Grad und bleibt dabei im warmen, aber nicht heißen Bereich. In diesen Monaten ist mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 25 Grad zu rechnen. 

Anreise

Die Inseln sind mit der Fähre sehr gut erreichbar. Angeflogen wird meist der Flughafen Athen, da es dorthin die meisten Flüge gibt. Denkbar sind noch die Flughäfen Mykonos und Santorin. Vom Flughafen Athen gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Hafen zu gelangen. In einer 20-minütigen Fahrt ist der Hafen Piraeus mit der Metro zu erreichen. Mit Bussen gelangt man ebenfalls zügig ans Ziel. In der Hauptsaison fahren die Busse 3-mal in der Stunde zum Hafen Piraeus, in der Nebensaison 2 mal. Vom Hafen aus geht es meist per Fähre weiter. Es empfiehlt sich, die Tickets im Vorfeld online zu buch um lange Wartezeiten zu vermeiden. Natürlich können Tickets auch vor Ort gekauft werden. Wer möchte kann sich ein Speed Boot für die Fahrt zur Insel mieten. Damit erreicht man die Destination doppelt so schnell, muss aber mit einem wesentlich höheren Preis rechnen.

Viele weitere besondere und sehenswerte Inseln gehörten zur Kykladen Gruppe. Es ist fast unmöglich die besten und interessantesten herauszufiltern, da alle in ihrer eigenen Art etwas ganz Besonderes sind. Schon beim lesen des Reiseführers packt einen das Fernweh und die Schönheit dieser Plätze lässt kaum eine Entscheidung zu, was zuerst besucht werden soll.


Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Paros Villas Nereids
Paros Villas Nereids Paros (Kykladen), Parikia
Mythic Exclusive Retreat
Mythic Exclusive Retreat Paros (Kykladen), Paros
Seite / Beitrag teilen
Newsletter anmelden