Mittelgriechenland, Griechisches Festland, Griechenland, Europa

Urlaub in Mittelgriechenland

Mittelgriechenland ist sehenswert

Die Region befindet sich etwas westlich gelegen von Athen und der Region Attika. In dieser sehr schönen Region leben derzeit etwa 550.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von15.549 qkm. Diese Destination bezeichnet man auch als Festlandregion, zu der die angrenzenden Inseln Skyros und Euböa gehören. Ein Besuch der Hauptstadt Lamia ist zu empfehlen, wie auch eine Stippvisite auf den benachbarten Inseln. Beliebte Reiseziele in dieser Region sind die Städte Galaxidi, Delphi, Arachova und die Stadt Böotien mit dem Kloster Osios Loukas. Die Region ist besonders für Urlauber, die eine Bildungsreise planen, prädestiniert. Den Urlaubern wird eine Unmenge an Sehenswürdigkeiten geboten. Obwohl diese Region nicht als typische Urlaubsdestination gilt, steigen die Besucherzahlen stetig an, was sicher an der atemberaubend schönen Landschaft liegt. Wanderurlauber fühlen sich hier ausgesprochen wohl. Die Anreise erfolgt in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln, denn hier gibt es keinen Flughafen. Der nächstgelegene Airport befindet sich 95 km entfernt in Athen.

Besondere Sehenswürdigkeiten 

Wer seinen Urlaub in diesem Land plant, sollte unbedingt einen Besuch der Stadt Delphi mit dem berühmten Orakel in Betracht ziehen. In dieser antiken Stadt werden alle kühnsten Erwartungen übertroffen. Delphi ist eine antike Stätte, die in der Vorzeit von den Adlern des Gottes Zeus als Nabel der Welt bestimmt worden sein soll. Die Stadt ist eine der heiligsten Destinationen im Land. Sie ist so reich an kulturellem Erbe, dass Delphi heute Weltkulturerbe ist.

Das Orakel von Delphi haben die Menschen schon immer aufgesucht. Es handelt sich eigentlich um ein irdisches Sprachrohr, welches eine Frau bekleidete. Der Gott Apollo hat sie für diese Funktion auserkoren. In der Vorzeit hat es kein Krieger oder Herrscher gewagt in die Schlacht zu ziehen, um sich nicht vorher in Zwiesprache mit dem Orakel zu begeben. Delphi war und ist das wichtigste spirituelle und religiöseste Zentrum der gesamten Zivilisation. Es trug somit entscheidend zur Entwicklung des Landes bei.

Delphi, eine Stadt mit einem immer zunehmenden Besucheransturm. Jährlich aufgesucht von tausenden Besuchern, bietet sie allen einen wunderbaren Anblick. Hier kann man zwischen Überresten der ehemals wichtigsten Stätte der Antike wandeln, sich treiben lassen und genießen. Das Museum in der Stadt sollte aufgesucht werden, hier können die Besucher beispielsweise die Statuen von Biton und Kleobis bestaunen.

Das Kloster Osios Loukas

Tausend Jahre alte beeindruckende Mosaike können hier in der Hauptkirche des Klosters bestaunt werden, tausende Touristen kommen jährlich genau deshalb immer wieder hierher. Das Kloster wurde im 10. Jahrhundert und liegt wie verschlafen in einer herrlichen Hügellandschaft.

Die benachbarten Inseln

Euböa ist die zweitgrößte Insel des Landes und gehört zur Region Mittelgriechenland. Eine Reise zur Insel ist absolut empfehlenswert, denn die Insel gilt auch heute noch als Geheimtipp. Viele Urlauber kennen die Insel Euböa einfach nicht, aber die Urlauber die einmal auf der Insel waren, kommen immer wieder. Sie werden sich noch lange nach ihrem Urlaub in Griechenland an die atemberaubende Schönheit der Insel erinnern. Die Insel kann man über zwei Brücken erreichen, eine von ihnen ist über 40 m lang und passiert den Euriposkanal. Der Kanal ist weltweit die schmalste Meerenge.

Wer einen Strandurlaub in Griechenland plant, sollte sich die Insel Euböa merken. Urlauber können sich hier an sehr vielen traumhaften Sandstränden erholen, welche sich rund um die Inseln angelagert haben. Die Hauptstadt Chalkida ist ein Besuchermagnet, hier finden sich traditionelle Geschäfte, viele Tavernen und sehr schöne Cafés. 

Skyros, die 298 qkm große Insel ist eher nicht so bekannt und liegt im Osten der Region Mittelgriechenland. Chora ist der wichtigste Ort der traumhaften kleinen Insel. Es handelt sich um ein kleines Dörfchen direkt am Steilhang gelegen. Es ist so bezaubernd, dass sich immer mehr Besucher hier einfinden, um einen Urlaub in völliger Ruhe und Abgeschiedenheit zu genießen. Auch auf Skyros findet der Urlauber sehr schöne Strände, die zum Verweilen einladen.



Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Alkion Hotel
Alkion Hotel Chalkidiki, Kryopigi
Dion Palace Resort & Spa
Dion Palace Resort & Spa Olympische Riviera, Litochoro
Hotel Martha's Haus
Hotel Martha's Haus Chalkidiki, Gerakini
Portes Beach Hotel
Portes Beach Hotel Chalkidiki, Nea Potidea
Flegra Palace Hotel
Flegra Palace Hotel Chalkidiki, Pefkochori
Royal Hotel and Suites
Royal Hotel and Suites Chalkidiki, Polychrono
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de