Tilos, Dodekanes, Griechische Inseln, Griechenland, Europa

Urlaub auf Tilos

Die Insel Tilos

Tilos ist eine der kleineren Inseln der Dodekanes-Inselgruppe in der östlichen Ägäis, 20 km vom türkischen Festland zwischen den größeren Inseln Kos und Rhodos gelegen.

Urlaub in einem einzigartigen Naturschutzgebiet

Mit seinen rauen, felsigen Hügeln, grünen Ebenen und einsamen Badeschluchten steht die Insel für das beschauliche, ruhige und ursprüngliche Griechenland. Viele unter Naturschutz stehende Arten von Blumen und Kräutern sind hier beheimatet. Die Insel ist ein Paradies für seltene Vogelarten und Zugvögel. Bergziegen sind allgegenwärtig und prägen das Bild. Tilos hat sich dem Ökotourismus verschrieben und ist die erste Insel in Griechenland, die mit einer Fotovoltaik- und Windkraftanlage auf erneuerbare Energien setzt. Vom Massentourismus bisher verschont, ist das Inselparadies ein Eldorado für Wanderer, Naturliebhaber, Geologen und Archäologie Interessierte und ist ideal für Menschen, die im Urlaub Ruhe und Entspannung suchen. Auf nur 61 Quadratkilometern finden sich unzählige byzantinische Kastellen, 200 Kirchen und kleinere Kapellen und das byzantinische Kloster von Aghios Panteleimonas aus dem 15. Jahrhundert mit Klostergarten. In der Charkadio-Höhle wurden bei Ausgrabungen Knochen prähistorischer Zwergelefanten gefunden. In einem kleinen Museum in Megalo Chorio sind einige der Funde ausgestellt. Lohnenswert ist auch eine Wanderung in das verlassene Dorf Mikro Chorio, in deren Ruinen heute nur noch Bergziegen leben.

Beliebte Strände

Strandliebhaber haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Stränden und kleinen Badebuchten. In der Bucht von Eristos lockt ein breiter Strand mit Tamarisken. Die Bucht ist touristisch nicht erschlossen und im Sommer halten sich öfter Gruppen von Studenten aus dem Festland auf. Die Atmosphäre ist ungezwungen und gegen eine kleine Gebühr darf hier gezeltet werden. Im Norden liegt die Bucht von Agios Antonios mit einem kleinen beschaulichen Strand und einigen wenigen Tavernen. Der Plaka Strand in der Nähe hat einen Kieselstrand mit einigen Felsen und schattenspendenen Tamarisken. Pfaue und Ziegen lassen sich von den wenigen Badegästen nicht stören.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub mit angenehmen Temperaturen und dem geringsten Niederschlag ist von Mai bis Oktober. Wandern ist besonders in der Vor- und Nachsaison beliebt. Die Wege zu den Attraktionen sind oft nur über Fußwege zu erreichen. Besonders die Wanderwege können unwegsam und steinig sein und es empfiehlt sich hier festes Schuhwerk. In der Hafenstadt Livadia befinden sich zahlreiche kleinere Hotels, Pensionen und Appartements. Die Unterkünfte sind individuell und meist privat geführt. In Livadia können Autos, Fahrräder oder Mofas gemietet werden. 

Anreise zur Insel

Die Anreise nach Tilos ist nur über den Schifffahrtsweg möglich. Vom Hafen in Piräus aus verkehren mehrmals täglich Fähren. Mit der konventionellen Fähre beträgt die Fahrzeit 15-17 Stunden, mit dem Katamaran 12-13 Stunden.



Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Apollo Studios
Apollo Studios Tilos (Dodekanes), Livadia
Ilidi Rock
Ilidi Rock Tilos (Dodekanes), Livadia
Elli Bay Hotel & Apartments
Elli Bay Hotel & Apartments Tilos (Dodekanes), Livadia
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Konstantin Ermisch
Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de