Flughafen Mytilene

Flughafen Mytilene

MJT

Flughafen Mytilene

Der Internationale Flughafen Mytilini "Odysseas Elytis" (MJT) auf der Insel Lesbos befindet sich im östlichen Griechenland in der Nähe des türkischen Festlands. Der Airport wurde 1932 fertiggestellt und 1948 in Betrieb genommen. 1980 landete der erste Charterflug. Mit nur einem Terminal werden Inlandsflüge sowie internationale Flüge bedient. Außer dem Duty Free Shop befinden sich zusätzlich noch zwei Reisebüros im Terminal. Ein Geldautomat, an dem man Sie mit den gängigen Geldkarten Bargeld beziehen können, ist ebenfalls vorhanden. Zu den sanitären Einrichtungen gehört ein Babyzimmer, in dem Sie Ihr Kind ungestört umziehen oder stillen können. Das Flughafengebäude ist behindertengerecht erbaut. Außerdem gibt es bei Bedarf Rollstühle vor Ort.

Welche Fluggesellschaften fliegen von dort bzw. kommen dort an?

Bis auf die Fluggesellschaft Olympic Air, die den Airport Mytilene Lesbos ganzjährig anfliegt, wird die Flughafenanlage von anderen Fluggesellschaften wie Aegaen Airlines oder Sky Express ausschließlich saisonal verwendet. Weitere dort aktive Airlines sind Astra Airlines, Eurowings, Finnair, Jet Time, Sunclass Airlines, Transavia, Travel Service, Tus Airways sowie Volotea.

In welche Länder wird von dort aus hauptsächlich geflogen?

Olympic Air steuert die griechischen Orte und Inseln Athens, Chios, Limnos, Samos, Thessaloniki und Rhodos das ganze Jahr über an. 

An- und Abfahrt vom Flughafen in die griechischen Urlaubsregionen

Der Airport Mytilene Lesbos liegt 8,2 km von der Stadt Mitilini entfernt und ist von El aus über die Venizelos-Allee leicht zu erreichen. Die Fahrt vom und zum Stadtzentrum dauert etwa 15-20 Minuten. Kalloni befindet sich in einer Entfernung von circa 47 km und die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Mithimna (Molyvos) liegt 70 km entfernt und die Fahrtzeit beträgt etwa eineinhalb Stunden. Plomari befindet 46,5 km vom Flughafen entfernt und lässt sich in einer Stunde und 20 Minuten erreichen. Die öffentlichen Verkehrsmittel auf der Insel Lesbos begrenzen sich auf die Busfahrt. Von dieser Haltestelle aus besteht die Möglichkeit zu weiteren Zielen, mit verschiedenen Busverbindungen, der Insel zu gelangen. Es befinden sich zahlreiche Taxis außerhalb der Ankunftshalle.

Gibt es dort ein Restaurant?

Das "Glykanisos" gilt als Hotspot des Flughafens und verwöhnt Sie vor dem Urlaub mit authentischem griechischem Ouzo, dem berühmten griechischen Aperitif mit dem aromatischen Anis, serviert mit frisch zubereiteten Vorspeisen.

Wenn Sie den Geschmack von traditionellem griechischem Gebäck, aber auch geschmackvolle und nahrhafte Sandwiches, Salate, Nudelsalate, Desserts und authentische Kaffeeerfahrungen entdecken möchten, dann sollten Sie vor dem Flug dem "Gregorys" einen Besuch abstatten.

Kann ich mein Auto dort parken?

Am Mytilene Lesbos stehen Ihnen Kurzzeitparkplätze nur 235 Meter vom Terminalgebäude entfernt für die Begleitpersonen der Passagiere zur Verfügung. Diese können Sie für 30 Minuten kostenlos nutzen. So können Sie sich vor dem Flug noch in Ruhe von Freunden, Angehörigen oder anderen Personen verabschieden, bis es in den wohlverdienten Urlaub geht. Langzeitparkplätze befinden sich 900 m vom neuen Terminalgebäude entfernt. Es sind Parkplätze ausschließlich für Behinderte verfügbar.

Gibt es dort eine Autovermietung?

Mit einem Mietwagen lässt sich die Insel besonders angenehm erkunden, sodass Ihr Urlaub zum Volltreffer wird. Wählen Sie Ihren Favoriten zwischen verschiedenen Dienstleistern wie Europcar, Hertz, Thrifty oder Avis Budget.


Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater -   Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de