Barcelona, Katalonien, Spanisches Festland, Spanien, Europa

Urlaub in Barcelona

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

htop Calella Palace
htop Calella Palace Barcelona & Umgebung, Calella de la Costa
DWO Sirius by Checkin
DWO Sirius by Checkin Barcelona & Umgebung, Santa Susanna
Luna Club Yoga & Spa Hotel
Luna Club Yoga & Spa Hotel Barcelona & Umgebung, Malgrat de Mar
BCN Urbaness Hotels Gran Rosellon
BCN Urbaness Hotels Gran Rosellon Barcelona & Umgebung, Barcelona
Aqua Hotel Montagut Suites
Aqua Hotel Montagut Suites Barcelona & Umgebung, Santa Susanna
Pol & Grace Hotel
Pol & Grace Hotel Barcelona & Umgebung, Barcelona

Spanien Festland - Barcelona

Spanien zählt, neben Frankreich und Großbritannien, unter anderem zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen - und das zurecht. Das Land weiß durch facettenreiche Landschaften und unterschiedliche kulturelle Prägungen der einzelnen Regionen zu überzeugen. Die Kulturunterschiede innerhalb Spaniens sind teils so stark ausgeprägt, dass neben Castellano - der Sprache die wir als"Spanisch" kennen - auch jeweils unterschiedliche Regionalsprachen gesprochen werden. 

Kataloniens Hauptstadt Barcelona

Die wohl bekannteste Region in Spanien ist Katalonien mit seiner Hauptstadt Barcelona. Katalonien zählt zu einer der 17 autonomen Gemeinschaften und hat gemeinsam mit dem Baskenland und Galicien einen historischen Sonderstatus, der relative Unabhängigkeit garantiert. Barcelona, die Hauptstadt Katalonien zählt zu den bedeutsamsten kulturellen Stätten in Europa. Neben atemberaubender Landschaft und einer schönen Küste, mit belebten Stränden, wird der Urlaub auch insbesondere durch die reichhaltigen Kunstwerke und Sehenswürdigkeiten zum Erfolg. 

Kunst und Kultur

Die wohl bekannteste kulturelle Stätte Barcelonas ist die Sagrada Familia, eine bis heute im Bau befindliche Kathedrale. Antoni Gaudí begann einst den Bau, den dieser - mittlerweile zum Weltkulturerbe erklärten - Kathedrale, die dieser jedoch nie fertigstellen konnte. Ursprünglich war angedacht die Kathedrale bis 2026 fertigzustellen, aber aufgrund der Corona Pandemie scheint dieses vorhaben gefährdet. Obgleich ein unvollendeter Bau auf den ersten Blick nicht verlockend erscheinen mag, ist diese Kathedrale ein außergewöhnliches kulturelles Prachtstück, dass bei einem Urlaub in Katalonien unbedingt besichtigt werden sollte. Im besten Fall sollte man dies gar mit einer Führung und zu Sonnenauf- bzw. untergang tun, da zu diesen Seiten die besonderen Fenster der Kathedrale durch den günstigen Lichteinfall besonders zur Geltung kommen.
In der Stadt lassen sich noch weitere Kunst- und Bauwerke Gaudis bestaunen. Unter anderem empfiehlt es den Park Güell zu besichtigen, der durch seine erhöhte Lage auch einen wunderbaren Blick über die Stadt freigibt. In diesem Park lässt sich mehr über das künstlerische Schaffens Gaudis erfahren und eines seiner vollendeten Werke betrachten.
Kunstinteressierte sollten zudem das europäische Museum der Moderne auf der Reise besichtigen oder einen Blick in das Picasso Museum wagen. Gaudi Liebhaber können zudem auch noch die Casa Battló besichtigen, nach der Sagrada Familia wohl das architektonische Meisterwerk Gaudis. 

Optimale Reisezeit und Anreise

Was die beste Reisezeit ist, hängt ganz von den persönlichen Präferenzen ab. Möchte man gerne baden gehen und die Reise auch als eine Art Strandurlaub genießen, so empfehlen sich die Sommermonate von Juni bis September. Allerdings können Aktivitäten in der Stadt zu dieser Zeit sehr kräftezehrend sein, da die Temperaturen im spanischen Sommer nicht selten die 30 Grad Marke überschreiten. Möchte man viele kulturelle Unternehmungen machen, empfiehlt sich deshalb die Zeit vor oder nach den Sommermonaten, da die Temperaturen in dieser Zeit abkühlen. Abhängig von der Reisezeit ist auch die Anreise unterschiedlich zu gestalten. Während in der kühleren Monaten durchaus auch eine Anreise per Auto denkbar ist, ist es in den Sommermonaten empfehlenswert per Flug anzureisen. Bei einem Flug bleibt wird man von heißen Temperaturen nicht allzu sehr tangiert, was die Anreise weniger erschöpfend macht. 

Die kulturelle Vielfalt der katalonischen Hauptstadt lässt sich kaum in Textform erfassen. Fest steht dass es so viel zu sehen gibt, dass eine einzige Reise schier nicht ausreicht, um der Stadt gerecht zu werden. 



Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Anna Stephan
Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de