Alicante, Spanisches Festland, Spanien, Europa

Alicante Urlaub buchen

Alicante und seine Geschichte

Die Stadt ist eine Provinz von Spanien im östlichen Teil der Mittelmeerküste und sie wird seit ca. 7000 Jahren bewohnt. Es lebten schon Griechen, Römer und Phönizier dort. Eine weithin sichtbare Festung wurde von den Karthagern erbaut. Nach und nach wuchs die Stadt und wurde immer bedeutender. Aus Südamerika kam zwischen dem 15./16. Jahrhundert sogar Gold nach Alicante. Danach lebte die Stadt eher von der Landwirtschaft, bevor sie in den Jahren ab 1960 zu einem Tourismuszentrum ausgebaut wurde.

Eine besondere Stadt, die nur einen kurzen Flug entfernt ist

Wer einmal das typische Flair von Spanien, eine perfekte Verbindung zwischen Stadt, Hafen und Strand erleben möchte, für den ist diese Stadt der perfekte Ort, um einen Urlaub zu verbringen. Die Anreise gerade durch den kurzen Flug ist sehr zu empfehlen, da es in in der Nähe einen Flughafen gibt. Sie werden von der Vielfalt der touristischen Möglichkeiten beeindruckt sein.

Die Jahreszeiten und das Wetter

Spanien hat das ganze Jahr hindurch ein sehr trockenes, mediterranes Klima. Niederschläge sind sehr wenige zu verzeichnen, die Sonnenstunden überwiegen. Das Meer hat eine angenehme Temperatur ideal zum Schwimmen und mit Kindern sehr sicher, da es meistens sehr weit flach hineingeht. Viele Urlauber bevorzugen den Winter als Reiseziel, da das Klima dann immer noch angenehm ist.

Gibt es eine beste Reisezeit

So zwischen Mai bis Oktober herrschen sehr warme und angenehme Temperaturen und es gibt sehr wenig Niederschlag. Auch ist die Wassertemperatur dann sehr angenehm. 

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten 

Wer gerne eine typische spanische Stadt entdecken möchte, für den ist diese Reise sehr zu empfehlen. Die meisten Sehenswürdigkeiten und schönsten Stadtteile kann man einfach zu Fuß erkunden. Selbst das Castillo de Santa Barbara, die Burg hoch oben auf dem Berg, ist bequem zu erreichen und zwar mit einem Aufzug von der Stadt aus. Hier hat man einen wunderschönen weiten Ausblick auf den Hafen und das Hinterland. Für Kunstliebhaber ist das Museum Asegurada sehr zu empfehlen. Es gibt in der Nähe einen Vergnügungspark, den Tierra Mitica, damit auch die Kinder Ihren Spaß haben können. Das Barrio Santa Cruz ist eines der schönsten und ursprünglichsten Altstadtviertel und sollte man bei seiner Reise unbedingt erkunden. Hier gibt es in den engen, kleinen Gassen sehr schöne geschmückte Häuser zu sehen, die farbenprächtig verziert sind und reichlich mit Blumen geschmückt werden. Besonders schön ist die Uferpromenade gestaltet der Paseo de la Explanada, sie wurde aus mehr als 6,5 Mio sehr kleinen Platten in verschiedenen Mustern gebaut.
Zu einem Urlaub am Mittelmeer gehört natürlich auch ein Strand dazu. Gleich angrenzend an die Promenade gibt es mehrere sehr gepflegte und breite Strände. Es besteht auch die Möglichkeit zum Tauchen in einem Meerreservat, die Insel Tabarca bietet sich dafür an, man kann sie mit Booten von Alicante aus erreichen. Auch der Hafen ist beeindruckend mit seinen vielen Jachten. 

Den mediterranen Flair nimmt man am besten auf, in dem man das bunte Treiben von einem der traditionellen kleinen Tapasbars aus beobachtet.



Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Silken Indautxu Bilbao
Silken Indautxu Bilbao Spanische Atlantikküste, Bilbao
Ercilla
Ercilla Spanische Atlantikküste, Bilbao
Parador de Argómaniz
Parador de Argómaniz Spanische Atlantikküste, Argómaniz
La Hacienda de Don Juan Hotel Spa
La Hacienda de Don Juan Hotel Spa Spanische Atlantikküste, Llanes
Occidental Bilbao
Occidental Bilbao Spanische Atlantikküste, Bilbao
Barceló Bilbao Nervión
Barceló Bilbao Nervión Spanische Atlantikküste, Bilbao
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de