La Palma, Kanaren, Spanien, Europa

La Palma Urlaub buchen

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

La Villa
La Villa La Palma, El Paso
Teneguia Princess
Teneguia Princess La Palma, Fuencaliente de la Palma
Casa Felipe
Casa Felipe La Palma, Todoque
Hotel Las Olas
Hotel Las Olas La Palma, Breña Baja
La Caleta Apartamentos
La Caleta Apartamentos La Palma, Los Cancajos
H10 Taburiente Playa
H10 Taburiente Playa La Palma, Breña Baja

La Palma bildet die nordwestlichste Insel der Kanaren in Spanien. Sie liegt inmitten des Atlantiks und ist auch als La Isla Bonita bekannt, was „die schöne Insel“ bedeutet. Aufgrund seiner wundervollen Orte und Sehenswürdigkeiten gilt das Eiland als Traumziel für eine Reise in den Urlaub. 

Geschichte und Tourismus

Ende des 15. Jahrhunderts kam La Palma als letzte Insel der Kanaren unter spanische Herrschaft. Im Laufe der Zeit stieg die kanarische Insel zu einem der wichtigsten Hafenstützpunkte des spanischen Reiches auf. Im 16. Jahrhundert war das malerische Eiland allerdings immer wieder Opfer von Piratenüberfällen. Dabei kam es auch zu Plünderungen. Angebaut wurden auf der Insel u. a. Wein und Tabak. Ebenso spielte die Seidenraupenzucht eine wichtige Rolle. Später folgte der Anbau von Bananen. 

Ab 1890 entstanden die ersten kleinen Hotels. Sie wurden in erster Linie von Engländern besucht. Es dauerte jedoch bis in die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts, bis sich die Kanareninsel zu einem Magneten für Touristen aus aller Welt entwickelte. Mittlerweile stellt der Tourismus eine bedeutende Einnahmequelle für die anfangs skeptischen Einheimischen dar.

Besonderheiten

Zu La Palmas Besonderheiten zählt sein beständiges angenehmes Klima. So wird es auch „Insel des ewigen Frühlings" genannt. Bestimmend für Klima und Wetter sind der Passatwind sowie die gravierenden Höhenunterschiede. 

Wann ist die beste Reisezeit?

Der beste Zeitpunkt für eine Reise auf die Kanareninsel ist der Winter. Dann herrscht dort Hauptsaison. Doch auch in Frühjahr und Sommer fallen die Temperaturen angenehm und beständig aus. Einem Flug auf die schöne Insel steht also nichts im Wege.

Anreise

Die beste Möglichkeit zur Anreise auf die kanarische Insel ist ein Flug. Rund 8 Kilometer von der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma entfernt befindet sich der Inselflughafen. Er wird von unterschiedlichen Charterfluggesellschaften aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien angesteuert. Außerdem besteht eine spanische Flugverbindung nach Madrid. Von Deutschland aus dauert der Flug etwa 4 bis 5 Stunden.

Darüber hinaus besitzt die Insel zwei Häfen, von denen aus täglich Fähren auf die Nachbarinseln sowie zum spanischen Festland verkehren. Auf der Insel selbst können Autos gemietet werden, um die Mobilität zu gewährleisten. Ansonsten stehen Busse und Taxis zur Verfügung.

Was gibt es für Sehenswürdigkeiten?

Bei einem Urlaub auf der romantischen kanarischen Insel lassen sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten bestaunen. So gibt eine Vielzahl an Wanderrouten. Die schönste davon verläuft durch den Nationalpark Caldera de Taburiente im Inselzentrum. Dort befindet sich ein riesiger Krater. Verschiedene Wanderwege verlaufen vorbei an von Kiefern umgebenen Wasserfällen und bis zu 2000 Meter hohen Berggipfeln. 

An der Westküste der Kanareninsel ist der Ferienort Puerto Naos mit seinen wunderbaren Stränden zu finden, die aus schwarzem Vulkansand bestehen. Natürlich ist auch die Hauptstadt Santa Cruz an der Ostküste einen Abstecher wert. Von den Hügeln hinter der Stadt ist ein unvergesslicher Ausblick auf den Atlantischen Ozean möglich. Am Abend kann der Shoppingmeile Calle O´Daly ein Besuch abgestattet werden.

Als Natursehenswürdigkeit gelten die beiden erloschenen Vulkane Teneguia und San Antonio. Der 438 Meter hohe Teneguia lässt sich in aller Ruhe besteigen und belohnt mit einem prächtigen Ausblick.

Aktivitäten

Auf der Kanareninsel kann einiges unternommen werden. Besonders beliebte Freizeitaktivitäten sind Wandern oder Mountainbiken. Außerdem lassen sich Bootsausflüge zu den Delfinen oder den früheren Piratenbuchten unternehmen.



Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de