Slowakei Urlaub

Slowakei Urlaub

Slowakei das grüne Herz von Europa

Ein Urlaub in der Slowakei bedeutet eine einzigartige Reise in das grüne Herz von Europa. Das Urlaubsland gilt nach wie vor als Geheimtipp, da es von Touristen vergleichsweise wenig überlaufen ist. Eine Reise über die slowakische Grenze bietet viele Unternehmungsmöglichkeiten. Egal ob Städtetrip nach Bratislava, Wellnessaufenthalt in den heißen Thermen, Skiurlaub oder Wandertouren durch die unberührte Natur der Wälder und berühmten Nationalparks des Landes.

Das Angebot an sportlichen und kulturellen Aktivitäten ist groß und auch die historischen Sehenswürdigkeiten sind auf jeden Fall einen Besuch im Urlaub wert. 

Die abwechslungsreiche Hauptstadt Bratislava, die durch den internationalen Flughafen sehr gut angebunden ist, stellt allein schon wegen der kulturellen und optischen Vielfalt eine unglaubliche Sehenswürdigkeit dar. Das Besondere an Bratislava ist, dass die Hauptstadt als einzige weltweit gleichzeitig an zwei Länder, Österreich und Ungarn, angrenzt. Die Innenstadt bietet eine erfrischende Kombination aus alten, majestätischen Gebäuden und höchst modernen Komplexen aus Glas. Die urige und bezaubernde Altstadt des ehemaligen Pressburg überzeugt mit vielen Bars, Cafés und Restaurants, die sich auf entzückenden Plätzen und in verwunschenen Gassen befinden. Manche Straßen der Stadt erwecken den Eindruck, dass hier die Zeit im Mittelalter stehen geblieben ist. Von der Burg, die über Bratislava thront, erwartet die Besucher eine unvergessliche Aussicht über die Hauptstadt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die sich für alle romantischen Naturliebhaber perfekt eignet, ist die Hohe Tatra, auch „die kleinen Alpen“ genannt. Hier gibt es zahlreiche, märchenhafte Wanderwege durch Berge, Gebirge und Nationalparks, sowie auch ein großes Skigebiet zu entdecken. Ein weiterer Pflichtbesuch stellt die Dobsiná – Eishöhle dar, die eine spannende, unterirdische Reise durch die Eiswelt präsentiert. Die Temperatur der Eishöhle liegt unter null, deshalb empfiehlt sich auch im Sommer warme Kleidung. Ein besonderes Erlebnis ist das Entdecken der geheimnisvollen Zipser Burg, die zu den größten Burgkomplexen von Mitteleuropa zählt. Der Nationalpark Pieninen ist der kleinste der neun naturbelassenen Parks der Slowakei und sticht vor allen durch seine Schönheit und Stille hervor. Bei einer entspannten Floßfahrt durch die unberührte Natur, kann der Besucher vollkommene Erholung genießen.

Die Slowakei ist Mitgliedstaat der Europäischen Union, deswegen ist für das Ein – und Auschecken im Hotel der Personalausweis ausreichend. Zur Anreise empfiehlt sich, die Hauptstadt Bratislava als Ankunftsziel auszuwählen, da die Stadt über die besten Flug,- Bus,- und Bahnverbindungen verfügt. Ein Anreisetipp ist gegebenenfalls über Wien einzufliegen, da die Entfernung zu Bratislava nur bei 50 Kilometern liegt. Das Klima des Landes ist kontinental geprägt, das bedeutet strenge Winter, mit bis zu minus 20 Grad und heiße Sommer, die Hitzewellen mit bis zu 40 Grad mit sich bringen. Die ideale Zeit des Aufenthalts liegt zwischen Mai und Oktober. Einen überwältigenden Anblick bieten die Wälder der Niederen Tatra, die im Oktober in leuchtend bunten Farben erstrahlen. Der ideale Anreisezeitpunkt ist jedoch von den geplanten Aktivitäten im Urlaub abhängig, denn die schönen Landschaften sind während jeder Jahreszeit sehenswert.


Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Health Spa Resort Esplanade - Palace Wing
Health Spa Resort Esplanade - Palace Wing Slowakei - weitere Angebote, Pieštany
Esplanade Health Spa Hotel
Esplanade Health Spa Hotel Slowakei - weitere Angebote, Pieštany
Thermia Palace Health Spa Hotel
Thermia Palace Health Spa Hotel Slowakei - weitere Angebote, Pieštany
Seite / Beitrag teilen
Newsletter anmelden