Patras Stadt, Griechenland, Aussicht von oben. Patras ist die drittgrößte Stadt Griechenlands und die Hauptstadt der Region Westgriechenland im Norden des Peloponnes, 215 km westlich von Athen.

Urlaub in Westgriechenland

Westgriechenland: Eine Reise in die Vergangenheit 

Der Urlaub rückt immer näher und man hat noch keine Idee wohin. Das Problem haben viele und schnell werden altbekannte Dinge gebucht oder die unpassenden Ziele bereist. In solchen Fällen sollte man sich eine Reise nach Westgriechenland überlegen. Was es dort zu entdecken gibt und warum sich eine Reise lohnt, erfahrt Ihr hier.

Der Westen ist ein Alleskönner

Die oben beschriebene Situation gilt ausnahmslos für jeden, denn jeder wird genau das in Westgriechenland finden, was er oder sie dort sucht. Wunderschöne Strände und Küsten wechseln sich hier mit beeindruckenden Bergketten ab. Und die laden zum Erkunden ein, denn der Westen Griechenlands ist ein wahrer Hotspot für Kultur und Geschichte. Doch auch die Partyliebhaber und diejenigen, die gutes Essen und ein wenig Trubel mögen, sind hier genau an der richtigen Stelle. Das Gute: Alles ist nah beieinander.

Westgriechenland ist in zwei Regionen unterteilt. Der nördliche Teil befindet sich auf dem Festland und liegt direkt vor den Ionischen Inseln, während der südliche Teil den Nordwesten der Insel Peloponnes ausmacht. Die ganze Region fasst 680.000 Einwohner und die Hauptstadt ist die Universitätsstadt Patras. 

Patras ist dabei ein beliebtes Reiseziel, da die ehemalige Kulturhauptstadt Europas (2006) und Hafenstadt mit viel Kultur und einer Menge an Unternehmungen die Reisenden von sich überzeugen kann. Als drittgrößte Stadt Griechenlands, ist Patras jedoch nicht für jeden die richtige Wahl. Hier bieten sich die zahlreichen Dörfer an, die man entlang der Küste auf Peloponnes findet. Urige Plätzchen und verwöhnende Kulinarik sind hier garantiert. 

In der Natur ist einem all das geboten, was man sich von ihr wünscht. Riesige Pinienwälder, einladende Badeseen und eine wunderschöne Küste bildet hier nur den Anfang. Griechenland ist wunderschön. 

Eine der größten und interessantesten Attraktionen befindet sich in Olympia. Hier wurden 776 vor Christus das erste Mal die Olympischen Spiele der Antike ausgetragen, welche bis 393 vor Christus regelmäßig durchgeführt wurden. Die antike Stätte ist definitiv einen Besuch wert.

Doch auch das Archäologische Museum in Etoliko sollte man auf seiner Reise berücksichtigen, wenn man sich für die Wunder der Antike interessiert. Die Stadt Nafpaktos kann mit einem alten Hafen überzeugen, von welchem man die Stadt selber, aber auch die Brücke sehen kann, die das Festland und die Insel Peloponnes verbindet. 

Einer der bekanntesten Strände ist der Kourouta Beach in Elis, bei welchem man mit einem kalten Getränk und guter Stimmung den Sonnenuntergang bewundern kann. Palouka Beach ist hier jedoch gleich um die Ecke. Diesen Strand sollte man besuchen, wenn man sich nach einer etwas ruhigeren Atmosphäre in Griechenland sehnt. 

Wann kann ich reisen, wie komme ich hin?

Für den Urlaub in dieser Idylle empfiehlt sich im jeden Fall ein Besuch im Sommer. Besonders die Monate Juli und August haben eine verschwindend geringe Menge an Niederschlag, was das Erkunden und Baden um einiges angenehmer macht. Die Temperaturen steigen um diese Zeit auf über 30 Grad Celsius.

Flughäfen gibt es an der ganzen westgriechischen Küste. Ob man diese nun direkt anfliegt oder aus Athen die genannten Sehenswürdigkeiten mit dem Mietwagen erkundet, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. 



Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Flegra Palace Hotel
Flegra Palace Hotel Chalkidiki, Pefkochori
Alkion Hotel
Alkion Hotel Chalkidiki, Kryopigi
Art Suites Athens
Art Suites Athens Athen & Umgebung, Athen
Athens One Smart Hotel
Athens One Smart Hotel Athen & Umgebung, Athen
Hotel Perinthos
Hotel Perinthos Chalkidiki, Thessaloniki
Mediterranean Olympus
Mediterranean Olympus Olympische Riviera, Litochoro
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de