Flughafen Korfu

Flughafen Korfu

CFU

Flughafen Korfu

Der Flughafen Korfu (CFU) befindet sich drei Kilometer südlich des Stadtzentrums der Inselhauptstadt Kerkyra und wurde 1949 eröffnet. Seit 2021 gibt es unter anderem ein neues Terminal mit zwölf Abflug-Gates, 28 Check-in-Schalter sowie ein modernes Gepäck-Transportsystem.

Es gibt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten wie den Hellas Dutyfree Shop oder den Press Gate Store, in dem Sie Zeitungen, Bücher, Tabakwaren oder Geschenke kaufen können. Für die Nutzung von mobilen Geräten stehen Ladestationen nach der Sicherheitskontrolle zur Verfügung. Die Ladestationen bieten kabellose Ladegeräte, Micro-USB, USB-Hub und Steckdosen. Nach der Passkontrolle gibt es eine private Lounge, die gegen Aufpreis vor Ihrem Flug genutzt werden kann. 

Im medizinischen Notfall steht Ihnen die Erste-Hilfe-Stelle des Flughafens zur Verfügung. Für weitere Unterstützung wenden Sie sich bitte direkt an die Flughafen-Informationsschalter. Eine Unterkunft direkt im Flughafengebäude existiert nicht. Es gibt jedoch zwei Hotels in Fußnähe zum Terminal.

Welche Fluggesellschaften fliegen von dort bzw. kommen dort an?

Der internationale Airport ist eine wichtige operative Basis der Fluggesellschaften Aegean Airlines, Ellinair und Ryanair. Zudem wird der Airport bedient von der griechischen Fluggesellschaft Olympic Air, der einheimischen Aegean Airlines sowie der Deutschen Lufthansa.

In welche Länder wird vorwiegend geflogen?

Das Hauptziel ist der Flughafen Athen. 

An- und Abfahrt vom Flughafen in die griechischen Urlaubsregionen

Das Flughafengebäude liegt nur 3 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Kerkyra (Chora). Die gewünschte Adresse ist: Corfu Airport, Corfu 491 00. Zwischen dem Flughafengebäude und dem Stadtzentrum von Korfu wird ein Transitbusservice (Buslinie Nr. 15) angeboten. Im Zentrum, können Sie von der Bushaltestelle San Rocco Square aus alle Ziele erreichen. Fahrkarten können beim Busfahrer gekauft werden. Vor dem Terminalgebäude des Flughafens steht rund um die Uhr ein Taxiservice mit Taxameter zur Verfügung. Die Fahrt ins Stadtzentrum dauert etwa 10 Minuten und der Fahrpreis beträgt normalerweise 10 €. Früh morgens oder nachts müssen Sie mit circa 15 Euro rechnen. Eine Fahrt über die Insel dauert maximal 1 ½ Stunden. Bei vielen Gepäckstücken können zusätzliche Kosten anfallen. Da auf der Insel weder eine S-Bahn noch eine U-Bahn verkehrt, ist ein Transfer mit dem Zug nicht möglich.

 Gibt es ein Restaurant?

Um sich vor dem Flug zu stärken, gibt es zahlreiche kulinarische Angebote für Snacks und Getränke, aber auch kulinarische Köstlichkeiten. Falls Sie Fastfood bevorzugen laden ein McDonalds oder ein Starbucks ein. In der Boulangerie Grain de Bleu oder in der French Bakery genießen Sie frisch gepresste Säfte und hausgemachte Kuchen, während Sie in den italienischen Restaurants Forno Luca oder Il Maestro den größeren Hunger stillen. Darüber hinaus gibt es noch das Bentleys's, ein Streetfood Cafe sowie das Flocafe.

Kann ich mein Auto dort parken?

Parkhäuser stehen den Fluggästen nicht zur Verfügung. Allerdings gibt es circa 400 Parkplätzen vor sowie neben dem Terminalgebäude, auf denen Sie Ihre Fahrzeuge abstellen können. Zudem gibt es Abstellmöglichkeiten für bis zu 60 Reisebusse.

Gibt es dort eine Autovermietung?

Für einen entspannten Urlaub können Sie zwischen diversen Dienstleistern an Autovermietungen wählen. Dazu gehören neben Avis Budget und Sixt auch Enterprise und Hertz Thrifty.


Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater -   Anna Stephan
Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de