Vietnam Airlines (VN) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Vietnam Airlines (VN)
Icao: HVN
Land: Vietnam

Mit Vietnam Airlines (VN) in den Urlaub

Vietnam Airlines ist die nationale Fluggesellschaft der Sozialistischen Republik Vietnam, einem Staat im Herzen Südostasiens. Vietnam besitzt mit knapp 100 Millionen Einwohnern und seiner geografischen Lage und Ausdehnung ausgezeichnete Voraussetzungen für eine Fluginfrastruktur. Fast alle Provinzhauptstädte haben eigene Flughäfen. Das Land besitzt zudem zahlreiche internationale Flughäfen. Straßen und Zugverkehr sind nur unzureichend ausgebaut, sodass auch kurze Strecken durch Flüge bedient werden. Die staatliche Fluggesellschaft Vietnams bedient dabei innerstaatliche, aber auch internationale Routen. Ihr Heimatflughafen ist die vietnamesische Hauptstadt Hanoi. Gegründet wurde die Fluggesellschaft im Jahre 1995. Bereits zuvor gab es Vietnam Airlines, doch bediente sie ausschließlich vietnamesische Routen. Der Vorgänger der Gesellschaft wurde 1956 gegründet, nachdem Vietnam die Unabhängigkeit errungen hatte und demzufolge eine eigene, vom vietnamesischen Staat unterstützte Gesellschaft notwendig wurde. Zu jener Zeit war sie aber noch nicht staatlich. Sie operierte nur lokal und in Konkurrenz mit anderen Anbietern. Nach dem Ende des Vietnamkriegs bediente sie die meisten innerstaatlichen Flugreisen und wurde 1989 verstaatlicht. Nach der Normalisierung der politischen Beziehungen zu den USA im Jahre 1994 wurde das Aufgabengebiet dieses neu geordneten Unternehmens auch auf internationale Flüge ausgeweitet. 2010 wurde die Airline Mitglied von SkyTeam, einer Gemeinschaft verschiedener international operierender Gesellschaften. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Long Bien, Hanoi.

Die Flotte der Fluggesellschaft

Die Flugzeugflotte ist sowohl im Hauptstadtflughafen von Hanoi, Noi Bai, aber auch am Thanh Son Nhat-Flughafen in Ho-Chi-Minh-Stadt vertreten. Letztere ist das wirtschaftliche Zentrum Vietnams, die größte Stadt des Landes und ehemalige Hauptstadt der aufgelösten Republik Südvietnam. Während von Hanoi viele Direktflüge ins Ausland starten, bedient Thanh Son Nhat zahlreiche Stop-over- Reisen in asiatischen und nahöstlichen Metropolen. Die Gesellschaft bedient innerstaatliche Flugreisen von den meisten Flughäfen aus, so zum Beispiel von Da Nang nach Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt. Auch Routen auf die Urlaubsinseln Phu Quoc und Con Dao werden angeboten, die für privat operierende Fluggesellschaften bislang unrentabel sind.

Die Airline besitzt knapp 100 operierende Flugzeuge und erweitert ihre Flugzeugflotte ständig. Die Flugflotte umfasst vor allem Flugzeuge von Airbus. Zirka 50 % der derzeit operierenden Flugreisen werden mit Airbus A320-200 bedient. Von den 100 Flugzeugen sind lediglich 15 von Boeing (Boeing-787- 9/10). Die Airline entschied sich früh für den Erwerb des Dreamliners von Boeing und bedient vor allem Mittel- und Kurzstrecken. Zweimotorige Maschinen von ATR werden für Reisen zu den Inseln oder zwischen nahe gelegenen Kurzstrecken genutzt.

Reiseziele der Airline

Derzeit bietet der nationale Carrier Flüge auf alle Kontinente an. Das Kernsegment umfasst dabei asiatische Metropolen wie Singapur, Kuala Lumpur,   Bangkok, Beijing und Tokio. Langstreckenflüge werden in die USA, nach Europa (Frankfurt), London, aber auch nach Südafrika und Australien angeboten. Flugreisen von Hanoi nach Frankfurt sind Direktflüge, im Gegensatz zu den Angeboten anderer Gesellschaften, die meist einen oder zwei Stop-over haben. Vietnam Airlines bedient seit 2021 auch Direktflüge in die USA und hat damit einen erfolgreichen Schritt auf die amerikanischen Kontinente getan.


Bild: Boeing 787-9 der Vietnam Airlines /  Eric Salard / CC BY-SA 2.0


Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Vietnam Airlines (VN)
Hinflug: 03.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.05.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 22.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 25.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 15.04.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 12.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 30.09.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Qatar Airways (QR)
Hinflug: 14.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 06.03.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Vietnam Airlines (VN)
Hinflug: 12.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 30.09.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 13.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 03.04.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Vietnam Airlines (VN)
Hinflug: 11.09.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.09.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Qatar Airways (QR)
Hinflug: 02.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 23.02.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Thai Airways Intl. (TG)
Hinflug: 03.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.05.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 03.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.05.2023 (Stopps 1)
Hanoi (HAN) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Qatar Airways (QR)
Hinflug: 03.05.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.05.2023 (Stopps 1)

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

La Siesta Hoi An
La Siesta Hoi An Vietnam, Hoi An
Hanoi Pearl Hotel
Hanoi Pearl Hotel Vietnam, Hanoi
Hoi An Trails Resort
Hoi An Trails Resort Vietnam, Hoi An
Pandanus Resort
Pandanus Resort Vietnam, Phan Thiet
Bamboo Village Beach Resort & Spa
Bamboo Village Beach Resort & Spa Vietnam, Phan Thiet
Liberty Central Saigon Riverside
Liberty Central Saigon Riverside Vietnam, Ho-Chi-Minh-Stadt




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Konstantin Ermisch
Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de