Thai Airways (TG) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Thai Airways (TG)
Icao: THA
Land: Thailand

Mit Thai Airways in den Urlaub

Die Thai Airways ist die größte thailändische Fluggesellschaft. Ihr sitzt ist in der Hauptstadt Bangkok auf dem großen Drehkreuzflughafen Bangkok- Suvarnabhumi. Die Fluglinie gehört zur Luftfahrtallianz Star Alliance. Schon 1951 gründete sich die Thai Airways Company (TAC) durch den Zusammenschluss der Pacific Overseas Airlines sowie der Siamese Airways. Damals wurden die Inlandsstrecken bedient und einige wenige Verbindungen nach Tokio sowie Hongkong. Die offizielle Gründung der Fluglinie war lt. Registereintrag am 29. März 1960.

 Flüge und Reiseziele

Die Passagierflüge stiegen in Folge stark an. Im ersten Jahr flogen 83.000 Passagier mit der Airline. Die Flüge gingen nach Rangun, Saigon, Singapur, Kuala Lumpur, Kalkutta, Jakarta, Hongkong, Tokio sowie Taipeh. Das Logo der Fluglinie ist bis heute die Orchideenblüte. Im Jahre 1966 war die Thai Airways die erste Fluglinie, welche nur mit Jets flog. Ab 1971 wurden dann interkontinentale Ziel angeflogen. Das erste Ziel war Sydney, Kopenhagen folgte und 1973 kam London und Frankfurt am Main hinzu. Die Mitarbeiter wuchsen damals auf 3.000 Mitarbeiter an und die Airline wuchs damit zur Größten Thailands an. Im Jahre 1997 wurde die Star Alliance gegründet. 1998 wurden schon schon 36 Länder angeflogen. Insgesamt 51 Städte im Ausland und 20 Städte im Inland. Die Airlinegesellschaft kam immer wieder mal in finanzielle Schwierigkeiten. Doch die ab dem Jahre 2017 wurden die Probleme stärker. Das Jahr 2017 schlug mit einem 2,11 Milliarden Baht zu buche. 2018 und 2019 sah es kaum besser aus. Wieder kam es zu Milliardenverlusten. 2019 waren es gar 11,6 und 2019 12 Millarden Baht. Im Mai stiegen die Schulden auf rund 240 Milliarden Baht an. Die Fluggesellschaft meldete Insolvenz an. Die Flüge nach Deutschland wurden durch die verschärften Pandemiebestimmungen für Thailand bis zum 31. Dezember 2020 eingestellt. Bis dato flog die Fluggesellschaft von vier Drehkreuzen den Mittleren Osten, Europa, ganz Asien und Ziele innerhalb Thailands an. Im deutschsprachigen Raum waren dies Zürich, Wien, München sowie Frankfurt am Main.

Die Flotte der Fluggesellschaft

Zur Flotte gehörten unter anderem die Boeing 747-400. Diese war besonders auffällig durch die Star Alliance-Sonderbemalung. Des Weiteren gehörten der Airbus A330-300 sowie die Boing 777-300 und 787-8 dazu. Ende 2020 gehörten 61 Flugzeuge mit einem durchschnittlichen Alter von 7,6 noch zur Flotte. Neben verschiedenen Modellen der Boing und des Airbusses gehörten noch verschiedene Flugzeuge der Douglas-Reihe der Flotte an. Die Insolvenz soll jedoch verhindert werden. Schon 2014 wurde über eine pleite spekuliert. Nach Stand 2021 kommt es zu Verzögerungen der Restrukturierung von TG. Die Erstellung des neuen Planes gestaltet sich komplizierter als erwartet. Dabei ist das vorrangige Ziel, die Kosten zu senken. Die Airline wird wohl auf drei Flugzeugtypen verzichten. Hierzu gehören der Airbus A380 sowie ist in Planung, auf die First-Class zu verzichten. Die Endergebnisse sind noch offen.


Bild: Thai Airways A380 / Edwin Leong / CC BY-SA 2.0

 


Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 26.11.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 17.12.2022 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 25.03.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 16.04.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 15.02.2023 (Stopps 3)
Rückflug: 26.02.2023 (Stopps 1)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 12.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 28.02.2023 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 17.11.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 26.11.2022 (Stopps 1)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 24.10.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 05.11.2022 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 06.11.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 20.11.2022 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 24.10.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 04.11.2022 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 11.09.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 05.10.2022 (Stopps 1)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 15.02.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 26.02.2023 (Stopps 2)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 15.09.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 06.10.2022 (Stopps 1)
Phuket (HKT) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 15.01.2023 (Stopps 2)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 2)

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Dewa Phuket
Dewa Phuket Phuket, Nai Yang Beach
Diamond Resort Phuket
Diamond Resort Phuket Phuket, Cherng Talay
The Old Phuket Karon Beach Resort
The Old Phuket Karon Beach Resort Phuket, Karon Beach
Proud Phuket
Proud Phuket Phuket, Ko Phuket
The Beachfront Hotel Phuket
The Beachfront Hotel Phuket Phuket, Rawai Beach
Best Western Premier Bangtao Beach Resort & Spa




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Konstantin Ermisch
Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de