SATA International (S4) ✈️ Günstige Flüge buchen

SATA International (S4) ✈️ Günstige Flüge buchen

SATA International (S4)
Iata-Code: S4
Icao: RZO
Land: Portugal

Mit SATA International (S4) - Azores Airlines (S4) in den Urlaub

Gegründet 1990 unter dem Namen OceanAir, wurde das portugiesische Flugunternehmen 1994 von der regionalen Fluggesellschaft SATA Air Açores übernommen und in SATA International umbenannt. Seit Oktober 2015 heißt SATA International offiziell Azores Airlines. Hauptsitz ist Ponta Delgada auf der Insel São Miguel, Portugal. Die Airline ist eine Tochtergesellschaft der SATA Air Acores. Während diese Flüge im regionalen Flugnetz auf den Azoren bedient, verbindet Azores Airlines über das Drehkreuz Ponta Delgada die Azoren mit Europa und Nordamerika. Azores Airlines bietet sowohl Linien- als auch Charterflüge an. Die Flotte besteht aus 7 Flugzeugen, ausschließlich vom Typ Airbus. Die Dachgesellschaft SATA Air Açores nutzt kleinere Flugzeuge, die zum Teil auch im Auftrag von Azores Line fliegen. Leasing Abkommen für größere Flugzeuge bestehen mit der portugiesischen Luftverkehrsgesellschaft HiFly.

Reiseziele und Flüge

Die Fluggesellschaft fliegt Ziele in Portugal, in Nordamerika und Europa an. Regelmäßig werden Madeira und das portugiesische Festland angeflogen. Internationale Ziele von den Azoren sind in Europa Frankfurt Main, München und Amsterdam. Weitere Ziele sind Boston und Bermuda. Ein weiteres Verbindungsnetz wird ermöglicht durch die Codesharing Partner Air France, TAP Air Portugal und die kanadische Airline WestJet. Inter-lining Kooperationen bestehen zu Alaska Airlines, der amerikanischen JetBlue Airlines, Porter Airlines und zur Mutterfirma SATA Air Acores. Die Regionalflüge auf den Azoren werden von SATA Air Acores geflogen.

Service von der SATA International

Das Handgepäck darf in der Economy class 8 kg und der Businessclass 15 kg nicht überschreiten. Es gelten die üblichen Maße von 55 x 40 x 20 cm. Passagiere ohne Handgepäck werden beim Check-in und Einsteigen in das Flugzeug vorrangig behandelt. Zusätzliches Gepäck kann schon bei Ticketbuchung mit angegeben und bezahlt werden. Das Limit liegt bei 30 kg bei Inlandflügen und 3 zusätzlichen Gepäckstücken zu jeweils 23 kg bei Auslandsflügen. Die Mitnahme von Haustieren ist möglich. Kleine Tiere bis 8 kg können in der Kabine in einer geeigneten Transportbox mitfliegen. Die Box darf die Maße 55 cm (Länge) x 40 cm (Breite) x 20 cm (Höhe)nicht überschreiten. Größere Tiere werden im Frachtraum transportiert. Hier betragen die Höchstabmessungen der Transportbox 100 cm (Länge) x 78 cm (Breite) x 69 cm (Höhe). Pro Passagier ist ein mitreisendes Tier genehmigt. Zugelassen sind neben Hunden und Katzen nur Frettchen, Meerschweinchen, Hamster, Chinchillas, Kaninchen und Hasen, Schildkröten, Aquarienfische und Vögel. Seit Juli 2021 wird für Flüge ab Portugal eine CO2-Steuer fällig. Dabei ist nicht entscheidend, ob es sich um einen Inlands- oder Auslandsflug handelt. Die Steuer wird mit dem Ticketkauf eingezogen und liegt bei rund 2 Euro pro Flug und Passagier.


Bild: Airbus A321-200 der Azores Airlines / BriYYZ / CC BY-SA 2.0

Hinflug: 11.06.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 18.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 29.10.2022
Rückflug: 29.10.2022
Hinflug: 11.06.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 18.06.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 02.04.2022
Rückflug: 02.04.2022
Hinflug: 25.06.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 02.07.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 22.10.2022
Rückflug: 22.10.2022
Hinflug: 04.06.2022
Rückflug: 04.06.2022
Hinflug: 02.07.2022
Rückflug: 02.07.2022
Hinflug: 24.09.2022
Rückflug: 24.09.2022
Hinflug: 28.05.2022
Rückflug: 28.05.2022
Hinflug: 17.02.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 23.02.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 23.04.2022
Rückflug: 23.04.2022





Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 (341) 221 71 505
info@airportreisen.de
Newsletter anmelden