KLM Royal Dutch Airlines (KL) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


KLM Royal Dutch Airlines (KL)
Icao: KLM
Land: Niederlande

Mit KLM Royal Dutch Airlines (KL) in den Urlaub

KLM Royal Dutch Airlines ist eine nationale, niederländische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Amstelveen sowie der Basis auf dem Flughafen Schiphol in Amsterdam, welcher auch das Drehkreuz der Fluglinie darstellt. Die Gründung der Airline erfolgte am 07.10.1919, die KLM Royal Dutch Airlines ist damit die älteste, noch existierende Fluggesellschaft der Welt. Der erste Passagierflug wurde am 17.05.1920 mit einer Airco D.H. 16 durchgeführt. Passagiere waren zwei britische Journalisten, der Flug selbst wurde von London nach Amsterdam durchgeführt. Mit dem Jahr 1930 begann die Fluglinie mit der regelmäßigen Linienflugführung von Amsterdam nach Batavia (Indonesien, damals Niederländisch-Indien), womit sie die, zu diesem Zeitpunkt, längste Flugverbindung der Welt führte.

2020 erhielt die Fluggesellschaft im Rahmen der Corona-Pandemie ein Unterstützungspaket in Höhe von 3,4 Milliarden Euro von der niederländischen Regierung. Die Linie ist zusammen mit der französischen Air France das Dachunternehmen der „Air France-KLM“, zudem ist sie Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam, welche nach der Star Alliance die zweitgrößte Luftfahrtallianz der Welt darstellt. Zusammen mit der Air France setzt die KLM Royal Dutch Airlines auf drei Kernaktivitäten, Passagiere, Fracht sowie Technik & Wartung.

Tochterunternehmen sind die KLM Cargo, welche vier Boeing 747-400ERF als Vollfrachter betreibt, die KLM Cityhopper, die Zubringerflüge durchführt, die Martinair als Frachtfluglinie sowie Transavia, die als Billigfluggesellschaft Flüge zu europäischen Urlaubsdomizilen sowie mehreren Städten durchführt. Transavia beförderte, als führende Low Cost Airline in den Niederlanden, im Jahr 2018 fast 9 Millionen Passagiere. Startflughäfen waren etwa Amsterdam, Eindhoven und Rotterdam.

Die Flotte der Fluggesellschaft

Das Unternehmen führt derzeit Flüge mit 112 Flugzeugen durch, bei den Flugzeugtypen dominiert Boeing, welche 99 Flugzeuge umfasst, das größte Kontingent stellt die Boeing 737-800 mit 31 Stück. Die vorhandenen 8 Airbus A330-200 sowie A330-300 sollen bis spätestens 2025 ausgemustert werden, die Neuanschaffung weiterer Airbus Flugzeuge ist, im Gegensatz zu Boeing Modellen nicht geplant. Nach derzeitigem Stand wird die Fluglinie somit ab 2025 nur noch mit Boeing Modellen den Flugverkehr bestreiten. Das Durchschnittsalter der Luftflotte beträgt 11,3 Jahre. KLM befördert knapp 34 Millionen Passagiere pro Jahr und führt zudem Frachtflüge mit einem Gesamtgewicht von 621.000 Tonnen durch.
Die Business Class bietet den Passagierem mehr Privatsphäre, mehr Komfort, exquisite Speisen und Getränke und die volle Aufmerksamkeit dervKabinen-Crew.

Flüge und Reiseziele

Die Linie führt Flüge zu Zielen auf der ganzen Welt aus. 92 europäische Städte werden angeflogen, in Deutschland etwa Nürnberg, Berlin-Brandenburg, Stuttgart, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Hannover, Bremen sowie auch Städte in Österreich und der Schweiz. Interkontinental werden 70 Destinationen, darunter auch Flughäfen in Nord-Süd- sowie Mittelamerika, Asien, dem Nahen Osten und Afrika angeflogen. Die Airline strebt ein rentables Wachstum sowohl im Bereich der kommerziellen, als auch der wirtschaftlichen und sozialen Ziele, an. Sie setzt sich zudem für ein nachhaltiges Wachstum des Flughafens Amsterdam Schiphol ein und zielt den Zugang auf weitere Märkte an, um die Qualität des Flugnetzes weiter zu erhöhen. Der Check in erfolgt frühstens 30 Stunden vor Abflug. Die meisten Passagiere nutzen den online check in.


Bild: Boeing 777-300ER der KLM / Alf van Beem / Gemeinfrei


Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: easyJet (U2)
Hinflug: 08.10.2022
Rückflug: 10.10.2022
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: easyJet (U2)
Hinflug: 30.09.2022
Rückflug: 04.10.2022
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 24.10.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 27.10.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: easyJet (U2)
Hinflug: 13.09.2022
Rückflug: 21.09.2022
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 05.10.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 10.10.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: easyJet (U2)
Hinflug: 13.09.2022
Rückflug: 20.09.2022
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 03.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 07.09.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 14.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 21.09.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 14.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 18.09.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 30.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 04.10.2022 (Stopps 2)
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: easyJet (U2)
Hinflug: 21.09.2022
Rückflug: 24.09.2022
Amsterdam (AMS) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 20.09.2022 (Stopps 2)
Rückflug: 25.09.2022 (Stopps 2)

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Inntel Hotel Amsterdam Zaandam
Inntel Hotel Amsterdam Zaandam Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Zaandam
NH Amsterdam Schiphol Airport
NH Amsterdam Schiphol Airport Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Hoofddorp
XO Hotels Couture
XO Hotels Couture Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Amsterdam
NH Amsterdam Museum Quarter
NH Amsterdam Museum Quarter Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Amsterdam
Park Centraal Amsterdam
Park Centraal Amsterdam Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Amsterdam
DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam - NDSM Wharf
DoubleTree by Hilton Hotel Amsterdam - NDSM Wharf Niederlande - Amsterdam & Umgebung, Amsterdam




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Konstantin Ermisch
Konstantin Ermisch
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de