Gulf Air (GF) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Gulf Air (GF)
Icao: GFA
Land: Bahrain

Mit Gulf Air (GF) in den Urlaub

Gulf Air ist eine Fluggesellschaft mit Sitz in Bahrain. Seit 2007 befindet sie sich im alleinigen Besitz des kleinen Inselkönigreichs im persischen Golf. Ihre Geschichte geht allerdings bis in die Mitte des vorangegangenen Jahrhunderts zurück, als unter dem damaligen Namen Gulf Aviation Flüge mit zweimotorigen Kolbenflugzeugen zwischen verschiedenen Orten der Golfregion angeboten wurden. In der Anfangszeit war die British Overseas Airways Corporation der größte Anteilseigner der Fluggesellschaft. In den Siebzigerjahren begann die Beteiligung Bahrains an der Airline und die Verwendung des heutigen Namens. Darüber hinaus beteiligten sich noch andere Golfstaaten wie Katar, Abu Dhabi und Oman vorübergehend an dem Unternehmen.

Partnerschaft mit Etihad Airways

Die Fluggesellschaft gehört zwar keiner Luftfahrtallianz an, betreibt aber eine enge strategische Partnerschaft mit Etihad Airways aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und kooperiert darüber hinaus mit mehreren anderen internationalen Luftfahrtunternehmen. Von den Oldtimerflugzeugen wie der Avro Anson, De Havilland Express oder De Havilland Dove, mit denen Gulf Air in den 1950er-Jahren den Flugbetrieb aufnahm, ist heute nicht mehr viel übrig.

Der Blick auf die Flugzeugflotte

Die 32 Flugzeuge zählende Flotte der Airline besteht ausschließlich aus modernen Jets und wird laufend modernisiert. So stehen aktuell etwa 40 Bestellungen neuer Flugzeuge noch aus, die in den kommenden Jahren ausgeliefert werden sollen. Aktuell besteht die Flotte neben sieben Boeing 787-9 vor allem aus Flugzeugen aus der Airbus A320 Familie (A320-200 und A321-200). Diese sollen bis 2023 durch die moderneren A320neo bzw. A321neo ersetzt werden. Darüber hinaus befinden sich neun weitere Boeing 787-9 und zehn Airbus A220-100 (vormals Bombardier C Series) unter den Bestellungen. Die Bestellungen von Langstreckenflugzeugen der Typen Boeing 787-8 und Airbus A330-300 wurden hingegen storniert, da sich das Unternehmen vermehrt auf Mittelstrecken- und Kurzstreckenflüge konzentrieren will.

Flüge und Reiseziele

Gulf Air bedient von seinem Drehkreuz, dem Bahrain Airport aus verschiedene Ziele in Asien, Europa und Afrika. Ein Schwerpunkt liegt hierbei vor allem auf der arabischen Halbinsel bzw. dem Nahen Osten sowie Indien und Pakistan. Flüge nach Europa konzentrieren sich vor allem auf die großen Finanzplätze. Touristische Flugverbindungen nach Europa bilden dagegen die Ausnahme. So wird eine wöchentliche Verbindung nach Frankfurt angeboten, die mit einem A320 bedient wird und seit 1988 ein Ziel der Airline ist. Darüber hinaus existieren Verbindungen nach Paris, London Heathrow, Athen und Istanbul sowie Moskau und einigen kleineren Flugplätzen auf Zypern und im Kaukasus. In Asien stehen regelmäßige Flüge nach Manila, Bangkok und Kuala Lumpur auf dem Flugplan. In Afrika bestehen neben mehreren ägyptischen Flughäfen (Cairo, Alexandria, Scharm El-Scheich), Verbindungen nach Addis Ababa und Casablanca. Die Verbindung nach Damaskus hingegen ist seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs ausgesetzt.


Bild: Boeing 787-9 der Gulf Air / Steve Lynes CC BY 2.0


Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 12.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Hinflug: 12.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 10.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.01.2023 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Pegasus Airlines (PC)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 12.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Pegasus Airlines (PC)
Hinflug: 10.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 27.12.2022 (Stopps 1)
Bahrain (BAH) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: BERlogic (BL2)
Hinflug: 10.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 10.01.2023 (Stopps 1)
Hinflug: 12.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 29.01.2023 (Stopps 1)

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

Downtown Rotana
Downtown Rotana Bahrain, Manama
The Gulf Hotel Bahrain
The Gulf Hotel Bahrain Bahrain, Manama
Sofitel Bahrain Zallaq Thalassa Sea & Spa
The Westin City Centre Bahrain
The Ritz-Carlton Bahrain
The Ritz-Carlton Bahrain Bahrain, Manama
Novotel Bahrain Al Dana Resort




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Anna Stephan
Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de