Lufthansa (LH) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Deutsche Lufthansa (LH)
Icao: DLH
Land: Deutschland

Mit Lufthansa (LH) in den Urlaub

Bei der Lufthansa Group handelt es sich um einen Luftfahrtkonzern, der international agiert. Weltweit gehören dem Konzern mehr als 550 Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen an. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus Point-to-Point-Airlines, Netzwerkfluggesellschaften und Serviceunternehmen des Luftfahrtbereichs. 1951 beauftragte der damalige Bundesverkehrsminister Dr. Seebohm Herrn Hans M. Bongers die Bundesregierung"in Fragen eines zukünftigen deutschen Luftverkehrs" zu beraten. Daraufhin entstand am 29. Mai 1951 in Köln das „Büro Bongers“, das unter Mitwirkung von Dipl.-Ing. Gerhard Höltje übernommen wurde, der zum damaligen Zeitpunkt für den Bereich der Technik zuständig war. Bereits am 6. Januar 1953 folgte die Gründung der „Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf“ (Luftag) mit Sitz in Köln. Herr Bongers wurde kaufmännischer Vorstand und der Dipl.-Ing. Gerhard Höltje wurde zum technischen Vorstand berufen. Bereits am 1. April 1955 startete die"Lufthansa" offiziell den Betrieb im innerdeutschen Luftverkehr. Dies machte eine zuvor erteilte Sondergenehmigung möglich, woraufhin am 6. und 8. Juni 1955 die sofortige Aufnahme mit Sitz und Stimme von Lufthansa in der IATA- Verkehrskonferenz durch ein Exekutiv-Komitee der IATA (International Air Transport Association) folgte.

 Star Alliance und globales Streckennetz

Die Fluggesellschaft erreicht mit dem eigenen, globalen Streckennetz Reiseziele in mehr als 80 Ländern. Zusätzlich bietet sie aber auch Flüge sogenannter Codeshare-Partner an, wobei es sich um Fluggesellschaften handelt, mit welchen Abkommen zur gemeinsamen Nutzung von Flugkapazitäten bestehen. Im Jahr 1997 wurde zusätzlich die Star Alliance als die erste, wirklich global operierende Airline-Alliance mit einem weltweiten Streckennetz, einem Prämienprogramm und nahtlosem Service für internationale Reisende gegründet. Das Netzwerk der Star Alliance bietet derzeit täglich über 19.000 Flüge zu mehr als 1.250 Flughäfen in 195 Ländern an. Des Weiteren werden noch zusätzliche Anschlussverbindungen durch den Star Alliance Verbindungspartner Juneyao Airlines angeboten.

Flugzeugtypen von Lufthansa

Für die Airline sind die unterschiedlichsten Flugzeugtypen im dauerhaften Einsatz. Die gesamte Flotte bestand zum Jahresende 2020 aus 757 Flugzeugen, wobei bei dieser Zählung die Regionalgesellschaften, SWISS inklusive

Edelweiss (LX), Austrian Airlines (OS), Brussels Airlines (SN), Eurowings (EW) und Lufthansa- Cargo (LCAG)

mit eingerechnet wurden. Das Durchschnittsalter der Flotte betrug zu diesem Zeitpunkt 12,5 Jahre. Die Anzahl von Verkehrsflugzeugen, die zur eigentlichen Lufthansa-Flotte zählen beträgt jedoch lediglich 421, wobei es sich überwiegend um"Airbusse" von A319 - A380 handelt. Aber auch 29 Flieger der"Boeing 747" und 35"Bombardier CRJ", sowie 26 Flugzeuge vom Typ"Embraer" gehörten zum Jahresende 2020 der hauseigenen Flotte an.

  Reiseziele und Service

In den Verkehrsflugzeugen der Fluggesellschaft kann man sowohl in der herkömmlichen und etwas günstigeren Economy-Class, als auch in der gehobeneren Business-Klasse, die etwas teurer ist, stets komfortabel reisen. Die international agierende Airline steuert Destinationen überall auf der Welt an, von Abflügen in Frankfurt, Düsseldorf, London, Wien, New York, Amsterdam, München, Rom, Paris etc. oder den Zielflughäfen in Ländern und Städten mit exotisch anmutenden Namen. Die Fluggesellschaft der Lufthansa-Group ermöglicht durch ihre eigene Flotte und über ihre Star Alliance Urlaub oder Business-Trips in nahezu allen Ländern der Erde.


Bild: Airbus A350-900 der Lufthansa / TJDarmstadt / CC BY 2.0


Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 11.02.2023
Rückflug: 24.02.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 09.08.2023
Rückflug: 23.08.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 01.02.2023
Rückflug: 06.02.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 29.05.2023
Rückflug: 07.06.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 24.12.2022
Rückflug: 27.12.2022
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 24.12.2022
Rückflug: 30.12.2022
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 27.07.2023
Rückflug: 17.08.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 16.02.2023
Rückflug: 04.03.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 31.03.2023
Rückflug: 03.04.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 18.05.2023
Rückflug: 02.06.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 11.09.2023
Rückflug: 17.09.2023
Frankfurt/Main (FRA) - Berlin (BER) Airline: BERlogic (BL3)
Hinflug: 06.10.2023
Rückflug: 21.10.2023

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis

IntercityHotel Dortmund
IntercityHotel Dortmund Städte West, Dortmund
Leonardo Hotel Munich City North
Leonardo Hotel Munich City North Städte Süd, München
Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand - Strandhotel
Leonardo Royal Hotel Munich
Leonardo Royal Hotel Munich Städte Süd, München
Estrel Berlin
Estrel Berlin Berlin, Brandenburg, Berlin
Leonardo Hotel Hamburg Altona
Leonardo Hotel Hamburg Altona Städte Nord, Hamburg




Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Eduard Klein
Eduard Klein
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de