Air Japan (NQ) ✈️ Günstige Flüge buchen

Umkreissuche +
Umkreissuche Abflughafen
-
num
+
-
num
+
-
num
+


Air Japan (NQ)
Icao: AJX
Land: Japan

Mit Air Japan (NQ) in den Urlaub

Die japanische Fluggesellschaft Air Japan (A.J.) existiert seit 1990, ist jedoch erst seit 2000 unter dem Namen Air Japan bekannt. Bis dahin existierte sie unter dem Namen „World Air Network“. Sie ist das Tochterunternehmen der größten und bekannten japanischen Luftfahrtgesellschaft All Nippon Airways, kurz ANA und trägt dasselbe Motto „Security and Trust“. 2010 fusionierte sie außerdem mit Ana&JP Express. Selber ist Air Japan eine recht kleine Airline. Ihr Sitz befindet sich in den ANA Sky-Centers im Narita Flughafen. Der Präsident und CEO von A.J. ist Hideki Mineguchi. Neben ihm hat die Luftfahrtgesellschaft ca. 800 weitere Angestellt*Innen (Stand April 2021).

Die Flotte der Fluggesellschaft

Die Flotte besteht aus folgenden vier verschiedenen Boeing Flugzeugtypen: B787-9(789), B787-8(788), B767-300ER, B767-300F/BCF und insgesamt 80 Flugzeugen, wobei viele der Flugzeuge von ANA gestellt werden. Die Flugzeuge werden demnach gleichzeitig von ANA und von A.J. Piloten geflogen. Die Flüge von A.J. starten von dem Flughafen in Tokio Narita, welcher sich ca. 60 Kilometer nordöstlich von Tokio befindet. Von diesem Flughafen aus fliegt die Airline Passagierflüge nach Honululu, die Hauptstadt Hawaiis. Frachtflüge der Airline starten ebenfalls am Flughafen Tokio Narita mit dem Landeziel Incheon, dem größten Flughafen in Südkorea. Incheon selbst ist eine Hafen- und Industreistadt an der Nordwestküste Südkoreas. Im Auftrag der Luftfahrtgesellschaft ANA fliegt A.J. jedoch von vielen verschiedenen Flughäfen viele weitere, verschiedene Ziele an. Hier ist nicht nur der Flughafen Tokio Narita als Startplatz vertreten, ebenfalls ist der internationale Flughafen Tokio-Haneda und Naha, ein Regionalflughafen der japanischen Stadt auf der Insel Okinawa, verzeichnet.

Reiseziele der Airline

Landeziele hier sind 15 verschiedene Flughäfen. Momentan verzeichnet A.J. 156 internationale Personenflüge und 217 Frachtflüge pro Woche. Die Arten der Flüge von A. J. sind demnach ganz unterschiedlich, es gibt internationale Linien-, Fracht- und Charterflüge. Ein Charterflug, auch „Non- Scheduled Traffic“ genannt, ist ein nicht regulärer Flug, in dem gelegentlich oder zu bestimmten Anlässen Personen oder auch bestimmte Güter zu einem bestimmten, von einem Auftraggeber ausgewählten, Ort transportiert werden. Es werden also zu großen Teilen auch Flugwege im Auftrag der weitaus größeren Fluggesellschaft ANA geflogen, weswegen auch die Flotte der beiden Fluggesellschaften sich verbindet und ANA beispielsweise Perfsonenflugzeuge für Personenflüge zur Verfügung stellt, die dann jedoch natürlich unter dem Namen von ANA fliegen. Zusammengefasst werden alle Flüge, außer die mit Zielen Incheon, Hong Kong, Taipei und Honululu unter dem Namen von ANA geflogen und die Fluggesellschaft A.J. kann also nicht als alleinstehende Luftfahrtgesellschaft, sondern nur in Verbindung mit ANA gesehen werden.


Bild: Boeing 767-300F der All Nippon Airways, geflogen von Air Japan / INOUE, Takeshi jp CC BY-SA 4.0


Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Vietnam Airlines (VN)
Hinflug: 14.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.02.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Emirates (EK)
Hinflug: 14.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.02.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Emirates (EK)
Hinflug: 24.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 11.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Turkish Airlines (TK)
Hinflug: 24.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 11.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Vietnam Airlines (VN)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 08.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Asiana Airlines (OZ)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 08.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 24.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 11.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Qatar Airways (QR)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 08.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Srilankan Airlines (UL)
Hinflug: 14.01.2023 (Stopps 1)
Rückflug: 05.02.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: China Airlines (CI)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 08.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Asiana Airlines (OZ)
Hinflug: 24.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 11.01.2023 (Stopps 1)
Tokio (TYO) - Frankfurt/Main (FRA) Airline: Srilankan Airlines (UL)
Hinflug: 22.12.2022 (Stopps 1)
Rückflug: 08.01.2023 (Stopps 1)

Ausgewählte Pauschalreisen

Beste Pauschal-Angebote nach Preis-Leistungsverhältnis





Übersicht:
Fluggesellschaften
Seite / Beitrag teilen
Nicht das Richtige gefunden?
Kontaktieren Sie einen unserer Berater!
Berater - Anna Stephan
Anna Stephan
Tel: +49 341 221 71 505
info@airportreisen.de